Zahlungsunfähigkeit

Die Zahlungsunfähigkeit des Schuldners macht sich beim Gläubiger bemerkbar durch

  • hin und wieder schleppende Zahlung (Zeitpunkt-Illiquidität)
  • dauernd schleppende Zahlung (Zeitraum-Illiquidität)
  • Zahlungseinstellung
  • Insolvenzerklärung des Schuldners.

Drucken / Weiterempfehlen: